3.Platz bei der österreichischen Staatsmeisterschaft AustrianSkills

Im Jänner durfte unser Lehrling Simon Roither, an den AustrianSkills einem dreitägigen fachspezifischen Wettbewerb, der besten, jungen österreichische Fachkräfte antreten.

In 32 Berufen – vom Anlagenelektriker bis zum Zimmerer kämpften rund 200 der besten österreichischen Fachkräfte (Lehrabsolventen, BMHS-Absolventen, FH-Absolventen) gegen ihre Berufskolleginnen und -kollegen um ein Ticket für die internationalen Berufswettbewerbe WorldSkills Shanghai 2022 und EuroSkills St. Petersburg 2023.

Auf 18.000 m² Wettbewerbsfläche wurde an drei Wettbewerbstagen ein eindrucksvolles Bild des professionellen Know-hows unserer Fachkräfte praxisnah demonstriert. Es galt ein anspruchsvolles Projekt an den drei Wettbewerbstagen (20. – 22.1.2022) umzusetzen und vorgegebene Aufgaben – welche sich am Niveau der internationalen Wettbewerbe orientieren – bestmöglich zu lösen.

Wir sind sehr stolz, denn unser Techniker Simon Roither erreichte in der Branche
Land-&Baumaschinentechniker den 3.Platz.

Es ist eine hervorragende Leistung, bei der österreichischen Staatsmeisterschaft die „BRONZEMADAILLE“ zu gewinnen und auch zur erfolgreich absolvierten Lehrabschlussprüfung gratulieren wir herzlichst.

Im Jänner durfte unser Lehrling Simon Roither, an den AustrianSkills einem dreitägigen fachspezifischen Wettbewerb, der besten, jungen österreichische Fachkräfte antreten.

In 32 Berufen – vom Anlagenelektriker bis zum Zimmerer kämpften rund 200 der besten österreichischen Fachkräfte (Lehrabsolventen, BMHS-Absolventen, FH-Absolventen) gegen ihre Berufskolleginnen und -kollegen um ein Ticket für die internationalen Berufswettbewerbe WorldSkills Shanghai 2022 und EuroSkills St. Petersburg 2023.

Auf 18.000 m² Wettbewerbsfläche wurde an drei Wettbewerbstagen ein eindrucksvolles Bild des professionellen Know-hows unserer Fachkräfte praxisnah demonstriert. Es galt ein anspruchsvolles Projekt an den drei Wettbewerbstagen (20. – 22.1.2022) umzusetzen und vorgegebene Aufgaben – welche sich am Niveau der internationalen Wettbewerbe orientieren – bestmöglich zu lösen.

Wir sind sehr stolz, denn unser Techniker Simon Roither erreichte in der Branche
Land-&Baumaschinentechniker den 3.Platz.

Es ist eine hervorragende Leistung, bei der österreichischen Staatsmeisterschaft die „BRONZEMADAILLE“ zu gewinnen und auch zur erfolgreich absolvierten Lehrabschlussprüfung gratulieren wir herzlichst.